info.at.kaltenhauser.com

Alles zu Covid19

Hygiene und Sicherheit sind seit jeher ein großer Bestandteil unserer Gastfreundschaft. Seit dem März 2020 hat sich viel geändert. Was für unsere Mitarbeiter und uns immer selbstverständlich war, ist heute verpflichtend und per Gesetz verordnet!

Für uns gibt es zurzeit nichts Wichtigeres, als unseren Gästen ein Sicherheitsversprechen zu geben, damit Sie einen entspannten und unbeschwerten Urlaub genießen können.

  • Voraussetzungen für einen Aufenthalt bei uns
    • Es gilt ausnahmslos die 2 G Regel
    • Gäste haben Zutritt, wenn Sie GEIMPFT oder GENESEN sind.
    • Gültige Nachweise als Zertifikat/QR-Code im digitalen Grünen Pass sind: • Impfung kann mittels Impfpass, Impfkarte oder Ausdruck nachgewiesen werden. • Genesung: Absonderungsbescheid, Antikörpertest etc. (Hinweis zu Antikörpertests: Ein Nachweis über neutralisierende Antikörper zählt weiterhin für drei Monate ab dem Testzeitpunkt. Der Test auf neutralisierende Antikörper (oder einem entsprechenden Korrelat) wird durch ein humanmedizinisches Labor durchgeführt, welches die von der österreichischen Ärztekammer vorgegebenen Qualitätskriterien dafür erfüllt.
    • Kinder bis zum vollendeten zwölften Lebensjahr benötigen keinen Nachweis.
    • Kinder ab dem 12. Geburtstag bis zum vollendeten 15. Lebensjahr benötigen einen Nachweis: • Bei der Einreise einen 2,5 G-Nachweis, • In bestimmten Kundenbereichen, körpernahen Dienstleistungen, Beherbergung, Gastronomie, Sportstätten, Freizeitbetriebe, Skilifte, bei Veranstaltungen etc. muss dies ein 2G-Nachweis sein • Für schulpflichtige Kinder ist der „Ninja-Pass“ der Schulen dem 2G-Nachweis gleichgestellt. In den Ferien wird ein gültiger negativer PCR-Test dem Ninja-Pass gleichgestellt. 14 Tage nach der zweiten Impfung müssen Kinder nicht mehr testen
    • Seit dem 08.11 sind keine Antigentests mehr gültig!
    • FFP-2-Maskenpflicht indoor: Gilt für Gäste, sobald sie vom Tisch aufstehen. In der Beherbergung beim Betreten von allgemein zugänglichen Bereichen. Auch Betreiber und Beschäftigte haben in geschlossenen Räumen bei Kundenkontakt eine FFP-2-Maske zu tragen.!
    • Die Sperrstunde wird auf 22 Uhr festgelegt und die Registrierungspflicht für Gäste ist zu beachten!
  • Verhalten während des Aufenthaltes
    • FFP-2-Maskenpflicht indoor: Gilt für Gäste, sobald sie vom Tisch aufstehen. In der Beherbergung beim Betreten von allgemein zugänglichen Bereichen. Auch Betreiber und Beschäftigte haben in geschlossenen Räumen bei Kundenkontakt eine FFP-2-Maske zu tragen.
    • Bedienen am Buffet nur mit weißen Handschuhen, welche Sie bei Ihrer Anreise erhalten
    • Halten Sie sich bitte an die Personenanzahl in den Saunen und dem Hallenbad
    • Sollten Sie sich unwohl fühlen, Fieber bekommen oder sonst Symptome zeigen, bleiben Sie bitte im Zimmer und informieren Sie die Rezeption
  • Einreise- und Quarantänebestimmungen
    • Die Grenzen sind passierbar. Es gelten verschärfte Einreiseregeln. Bei der Einreise nach Österreich gilt aus allen Staaten eine 2-G-Plus Nachweispflicht, das heißt Sie müssen geimpft oder genesen und PCR-getestet sein. Eine Booster-Impfung (dritte Teilimpfung) befreit vom PCR-Test. Kinder, ab dem 12. Geburtstag bis zum vollendeten 15. Lebensjahr, dürfen mit dem Holiday-Ninja-Pass oder ähnlichen Testnachweisen einreisen. Kinder unter 12 Jahren sind von dieser Regelung ausgenommen. Für die Ausreiseregeln bzw. Heimreise in Ihr Land, bitten wir Sie sich direkt zu informieren.
    • Seit 26.12.2021 werden Großbritannien, Niederlande, Norwegen und Dänemark zu „Virusvariantengebieten“ erklärt. Aus diesen Ländern dürfen dann nur dreifach geimpfte Personen mit PCR Test ohne Quarantäne nach Österreich einreisen.
    • Ab 16.01.2022 gilt Österreich für Deutschland wieder als Hochrisikogebiet. Einreisende sowie Reiserückkehrer aus einem Hochrisikogebiet müssen sich vorab über www.einreiseanmeldung.de/a> anmelden und ihren gültigen 3-G-Nachweis über dieses Portal hochladen. Geimpfte und genesene Gäste aus Deutschland können weiterhin ihren Urlaub in Österreich verbringen, ohne bei der Rückkehr eine Quarantäne antreten zu müssen. Getestete Personen müssen dagegen verpflichtend eine 10-tägige Quarantäne antreten – diese kann nach dem fünften Tag durch ein „Freitesten“ beendet werden.
    • Der Eintritt in die Gastronomie und Hotellerie ist mit der 2G Regel, also einem der beiden folgenden Kriterien uneingeschränkt möglich: + Genesene Personen: 6 Monaten nach Krankheit + Geimpfte Personen: Erstimpfung gilt als Nachweis sofort mit PCR Test für Eintritte oder + Zweitimpfung gilt für neun Monate ab der Erstimpfung als Nachweis
    • Bitte erkundigen sie sich beim Auswärtigen Amt bezüglich der Wiedereinreise- bzw. Quarantäneregeln für nicht 2 G Gäste und Kinder.
    • Wichtige Informationen zur Einreise nach Österreich. Formular
    • Rückreisebestimmungen für UrlauberInnen aus Deutschland
    • Immer auf dem neusten Stand der Reisebestimmungen - Bundesministerium
  • Allgemeine Vorschriften
    • Regelmäßiges Händewaschen und Desinfizieren
    • Niesen oder Husten ins Taschentuch oder Armbeuge
    • Vermeidung von Körperkontakt
  • An- und Abreise im Hotel
    • Für eine vereinfachte Anreise ohne Wartezeiten an der Rezeption teilen Sie uns bitte Ihre vollen Namen und Geburtsdaten aller Mitreisenden Personen bereits vor Anreise mit.
    • Teilen Sie uns Ihre Wünsche vorab mit
    • Wir werden Sie wie gewohnt herzlich begrüßen und verabschieden, allerdings ohne Körperkontakt!
    • Bei der Anreise bekommen Sie umfangreiche Informationen bezüglich COVID-Verhalten im Hotel und der Region
    • Check-out ist bereits am Abend vor der Abreise möglich und kann Bargeldlos erfolgen. Auch Ihre Rechnung können Sie als E-Mail erhalten
  • Stornobedingungen 100% Sorgenfrei und 0% Risiko wenn:
    • eine behördliche Reisewarnung für gesamt Österreich oder das Bundesland Salzburg vorliegt
    • amtliche Einreisebeschränkungen für gesamt Österreich oder das Bundesland Salzburg bestehen
    • die Grenzen zu/nach Österreich/Salzburg behördlich geschlossen (Grenzschließungen) sind
    • Sie Covid-19 positiv getestet (Vorlage eines positiven Testergebnisses notwendig) wurden
    • Ihre Reservierung ist kostenlos umbuchbar (nach Verfügbarkeit) und kostenlos stornierbar, sollte einer der oben genannten Gründe eintreten
    • Taggenaue Abrechnung des Aufenthalts bei oben genannten Maßnahmen
  • Wie verhält man sich in unserer Region, was müssen Sie beachten
    • Tragen einen Mund-Nasenschutz in öffentlichen Verkehrsmitteln, Geschäften, Seilbahnen etc.
    • Händewaschen und Desinfizieren mehrmals täglich und nach Bedarf
    • Beachten Sie Hinweisschilder und Anordnungen des Personals bei Ausflugszielen
    • Sollten Sie sich unwohl fühlen, Fieber bekommen oder sonst Symptome zeigen, informieren Sie umgehend die Behörden unter der Telefonnummer AT 1450. Diese Dienststelle wird Ihnen mitteilen was zu tun ist.